Zur Navigation


03144/ 7 20 74

Parodontologie

Unter Parodontitis versteht man eine Entzündung des Zahnhalteapparates, die sich unter anderem durch Zahnfleischbluten und in weiterer Folge durch Lockerung der Zähne bemerkbar macht.

Unbehandelt führt diese Erkrankung zu Zahnverlust und kann andere Allgemeinerkrankungen auslösen.

Bei rechtzeitigem Erkennen und konsequenter Behandlung kann ein Fortschreiten der Erkrankung verhindert werden.

Nach einer genauen Planung wird eine individuell für Sie abgestimmte Therapie durchgeführt.